5. Spieltag des 1. & 2. Team

Die ersten 6 Punkte an einem Sonntag!!!

Für die erste Manschafft ging es nach der entäuschenden Niederlage letzte Woche um 12:00 Uhr gegen US Avellino Zurigo los.
Die Lions dominieren das Spiel von A bis Z und gehen verdient mit 2:0 in die Pause.
Nach der Pause geht es im gleichen Stil weiter wie in Halbzeit 1 und man kann auf 3:0 erhöhen. Danach lässt man den Ball zirkulieren und war ein wenig unkonzentrierter, so kam Avellino zum 1:3.
Zum Glück konnten die Lions den Druck nochmals erhöhen und Yannick Woodtli köpft den Ball zum 1:4 Schlussresultat ein.
Tore:
Yannick Woodtli 3x
Valentin Gashi 1x

Der zweiten Manschafft (mit Verstärkung) gelingt den ersten Dreier!

In der ersten Minute gehen die Lions durch eine schöne kombination von Michi Woodtli, Lauro Gallmann & Robin Treyer 0:1 in Führung.
Der gegner kann ausgleichen 1:1.
Zwei herrliche pässe und dann steht einmal Stefan Flückiger & Patrick Rüttimann alleine vor dem Tor, dass nennt man Effizienz, so steht es nach 3 Chancen und gespielten 12 Minuten 1:3.
Küttigen kann vor der halbzeit noch zum 2:3 aufschliessen. Nach der pause gelingt den Lions nicht viel, bis zum 3:3.
Anstoss Stefan, 2 pässe und die Lions machen das 3:4, anschliessend gleich das 3:5 und 3:6. Mann hat das spiel nun im Griff, darf auch noch 2-3 mal zum 10m anlaufen. Bis die Schiedsrichter dann dass Spiel mit dem Endresultat von 5:10 abpfiffen.

Tore:
Stefan Flückiger 4x
Yannick Woodtli 3x
Michi Woodtli 1x
Eric Wyrsch 1x
Patrick Rütimann 1x